•  (+34) 695 95 7717
  •  villasrivero@gmail.com

Die Inseln

Die Inseln
Gran Canaria liegt im Atlantischen Ozean vor der nordwestlichen Küste Afrikas. Das subtropische Klima auf der Insel gehört zu besten weltweit; das Wetter kann das ganze Jahr über als gut bis sehr gut bezeichnet werden. Auf Gran Canaria leben etwa 820.000 »Canarios«, fast die Hälfte davon in der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Die Gesamtfläche der Insel beträgt 1.560 Quadratkilometer. Wie alle Kanarischen Inseln ist auch Gran Canaria vulkanischen Ursprungs; es ist und bleibt eines der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens.
Gran Canaria ist ein fantastisches Urlaubsziel für die ganze Familie mit fast 60 Kilometern an Stränden und einem Biosphärenreservat im Westen. Es ist ein Miniatur-Kontinent, wo Sie fast jeden Tag ein besonderes Erlebnis haben können. Besuchen Sie das atemberaubende vulkanische Gebirge, segeln Sie hinaus, um Wale zu beobachten, gehen Sie in den kanarischen Kiefernwäldern wandern, genießen Sie den Spaß in einem Wasserpark, bummeln Sie durch die Einkaufsstraßen, besichtigen Sie Museen, oder entspannen Sie einfach nur an einem schönen goldenen Sandstrand.
Um die vielfältigen Landschaften kennen zu lernen, müssen Sie nicht auf den Straßen bleiben. Ein gut ausgeschildertes Netz von Spuren und Wegen führt Sie zu Naturschutzgebieten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Mit mehr als zwanzig Orten mit hervorragenden Bedingungen zum Surfen, Windsurfen und Kite-Surfen ist Gran Canaria ohne Zweifel ein perfektes Ziel für Wassersport-Enthusiasten. Taucher werden von der Schönheit des Meereslebens begeistert sein: große Schiffswracks, viele geschützte Ufer, Nachttauchgänge, Bootstauchgänge und Schnorcheln warten auf sie.
Wenn Golf Ihr bevorzugter Sport ist, werden Sie nicht enttäuscht sein: mit zehn prächtigen Kursen, die alle von Top-Designern entwickelt wurden, ist die Insel ein Paradies für Golfer, egal ob Sie ein Anfänger oder ein angehender Meister sind. Die kanarische Küche ist ausgezeichnet, und lokale Weine lohnen einen Versuch.
Es gibt interessante und historische Städte und Stätten zu sehen: Las Palmas Stadt, Telde, Teror, Tejeda, Arucas, Agüimes, Agaete und andere, alle voller Charme. Gran Canaria ist eine Insel der plötzlichen Veränderungen der Landschaft, von den großen Stränden und Sanddünen bis zu der reichhaltigen Landwirtschaft, von den rauen Bergen bis zu den ruhigen Dorfplätzen.
Ruhe und Frieden oder aber etwas zum Erleben gibt es überall auf der Insel. Bestimmte Teile von Gran Canaria wurden von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.
 

Das ländliche Gran Canaria
Gran Canaria ist eine schöne Insel mit herzlichen Menschen und üppigen Landschaften. Leider sehen viele Urlauber diese Seiten der Insel kaum, denn die meisten Hotels sind nahe am Meer gebaut. Viele unabhängig Reisende können allerdings wunderbare Unterkünfte finden, in Ferienhäusern, Villen und Fincas, die weit weg vom Massentourismus sind; damit treten sie in Kontakt mit der Natur und der wunderschönen Landschaft.

 

 

 

Galería Foto-Galerie